28.06.2019: Lernverhalten - wie lernt mein Hund eigentlich?

Welche Methoden kann ich nutzen, um ihm zu zeigen, was er darf und was er nicht darf?
Informiere dichZur Anmeldung

Lernverhalten – wie lernt mein Hund eigentlich?

Wissenschaft versus Mythen!

Die Verhaltensforschung hat im Bereich des Lernverhaltens von Hunden in den letzten Jahrzehnten enorm viele Erkenntnisse gebracht. Jedoch sind viele dieser Erkenntnisse bisher nicht bis in die Welt des Hundetrainings bzw. der Hundebesitzer vorgedrungen. Dieser Vortrag dient dazu, dich über die Art, wie ein Hund lernt zu informieren und dir zu helfen, die beste Methode für die Erziehung deines Hundes zu wählen.

Inhalte

Erst wenn wir verstehen, wie lernen zustande kommt und welche Methode des Lernens gerade stattfindet, können wir unserem Hund erfolgreich die Gewünschten Verhaltensweisen vermitteln.

In diesem Seminar erkläre ich dir, wie Hunde lernen können und welche Methoden den größten Erfolg versprechen. Interessante Details – z.B.  wie viele Wiederholungen braucht ein Hund, um ein Signal zuverlässig erlernt zu haben? Ist Strafe im Hundetraining sinnvoll und wie sollte sie aussehen?- werden wir besprechen und anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen erklären.  Wir vergleichen die Prinzipien von Strafe und Belohnung und besprechen den Sinn und Unsinn dieser Methoden.

 

Die Idee meines Vortrags

  • Ich gebe meinem Hund keine Leckerlis beim Training – ich möchte das er für mich und nicht für die Leckerlis lernt!“
  • „Man muss sich nur richtig durchsetzen, mit einer starken Hand – dann spurt der Hund schon!“
  • „Mein Hund hört nur, wenn ich Leckerlis auf dem Spaziergang dabei habe!“
  • „Mein Hund macht nie was ich sage. Am Tisch betteln kann er wie eine Eins, „Sitz“ macht er aber nur, wenn er möchte…!“
  • „Hunde geben sich gegenseitig in der Erziehung doch auch keine Leckerlis – darum ist Erziehung mit Leckerlis total unnatürlich!“

Diese und viele andere Sätze höre ich oft beim Spaziergang mit Hundehaltern. Das Lernverhalten des Hundes ist schon lange keine „Black Box“ mehr. Die Verhaltenswissenschaften haben viele Erkenntnisse über das Lernverhalten von Hunden erbracht und zeigen uns, welche Mittel und Wege zu einem harmonischen und angenehmen Lernklima führen, das notwendig ist, um erfolgreich lernen zu können.

Denn – damit wir mit unserem Hund ein angenehmes Leben führen können – sollte er gewisse Signale erlernen und im Zusammenleben zuverlässig ausführen. Dazu ist es notwendig, die Motivationen des eigenen Hundes zu erkennen und entsprechend in der Lernphase darauf einzugehen.

Leichter trainieren!

Nach diesem Seminar wirst du verstehen, wie du deinem Hund neues Verhalten mit Leichtigkeit beibringen kannst und wie du ihm störendes Verhalten wieder abgewöhnen können.

Du wirst endlich wissen, was im Kopf Ihres Hundes vorgeht, wenn er etwas dazulernt.

Das Erleben und das Verhalten des Hundes zu verstehen ist keine Raketenwissenschaft – man muss sich nur die Mühe machen, sich im Denken auf die Ebene des Hundes zu begeben.

Veranstaltungsinformationen:

Datum: 28.06.2019

Uhrzeit: 17:30 – 20:15 Uhr

Kostenbeitrag:
Einzelanmeldung:  45,00€
Je weiteres Familienmitglied: 25,00€

Zahlungsinformationen:
Zahlung per Überweisung (Vorkasse) oder Paypal möglich.
Verwende dazu einfach den folgenden Paypal.me Link: paypal.me/sissyleoniekreid

Veranstaltungsort:

Regensburg, genauer Ort wird 14 Tage vor Veranstaltung bekannt gegeben

Sonstiges:

Getränke werden gestellt, natürlich sorge ich für Knabbereien und Kaffee

Das könnte dich interessieren:

Melde dich hier an:

Anmeldebedingungen:

Nach deine Anmeldung erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung und deine Zahlungsinformationen. Bis der Rechnungsbetrag bei uns eingegangen ist, halten wir deinen Platz für dich frei. Die Zahlung muss bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt sein.

Anmeldegebühren für Anmeldungen, die nicht mindestens 14 Tage vor Seminartermin storniert werden, können wir nicht zurück erstatten.

Informationen zur Datenverarbeitung:

Um deine Anmeldung und Teilnahme organisieren zu können, musst du in die Verarbeitung deiner Daten einwilligen. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit per E-Mail an widerrufen.

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team von Akademie Hund,
Frau Emma, Ignaz, Vinc, Verena und Sissy.

Deine Anmeldung

Datenverarbeitung (erforderlich)

Anmeldebedingungen (erforderlich)

Weitere Seminare, Workshops und Vorträge bei Akademie Hund

Theorie- und Praxisworkshop Körpersprache & Kommunikation

Hundebesitzer leben heute oft 24 Stunden und 7 Tage die Woche zusammen. Oft verbindet uns dabei ein enger, familiärer Verbund mit unserem Vierbeiner. Unser Hund möchte uns den ganzen Tag jede Menge Dinge mitteilen – klar, dabei kommt es auch mal zu Mißverständnissen. In unserem Seminar lernst du deinen Hund besser zu verstehen.

Sprachkurs Hund – Dein Grundwortschatz

Menschen und Hunde kommunizieren sehr unterschiedlich – wir Menschen hauptsächlich verbal, Hund sehr viel mehr über Körpersprache. In unserem „Sprachkurs Hund“ lernst du deinen Hund besser verstehen. Hier kommt dein Grundwortschatz „Hund“!

Hunde aus dem Ausland-Tierschutz verstehen lernen

Der Auslandstierschutz bewegt viele Menschen. Wenn du planst, einen Hund aus dem Ausland oder einem Tierheim zu adoptieren, ist dieser Abendvortrag für ein besseres Verständnis genau das Richtige für dich!

Hund mit Briefen - Newsletter

Wuff! Ich bin der Post-Hund!

Wenn du möchtest, dann kannst du dich zu unserem Akademie-Hund-Newsletter anmelden.
Spannende Infos, Tricks und Tipps bekommst du dann bequem und einfach in dein Postfach.

Datenschutzinformationen:

Für unseren Newsletter setzen wir auf die Software Mailchimp. Wir erfassen dabei nur deine E-Mail-Adresse, Mailchimp speichert deine E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung unseres Newsletters. Mit deiner Anmeldung stimmst du der Erfolgsmessung, dem Einsatz von Mailchimp, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten zu.