30.08.2019: Frau Emma auf dem Weg ins Glück

Gedanken darüber, wie Mensch und Hund miteinander glücklich werden...
Informiere dichZur Anmeldung

Frau Emma auf dem Weg ins Glück

Gedanken darüber, wie Mensch und Hund miteinander glücklich werden…

In den letzten Jahren habe ich vielen Menschen geholfen, ihre Hunde besser zu verstehen. Oftmals habe ich dabei beobachtet, dass das Zusammenleben mit dem Hund eine große Rolle spielt, ob ein Mensch sich glücklich oder unglücklich fühlt.

Als Tierwissenschaftlerin weiß ich sehr genau, was es braucht, um Hunde glücklich zu machen. Dabei geht es den Hunden ganz ähnlich wie uns Menschen:

Was sie glücklich macht, kann unterschiedlich sein.

Abhängig von Prägung, Rasse und persönlichen Neigungen. Diese zu ergründen und Menschen mit ihren Hunden auf den Weg des hündischen Wohlbefindens zu bringen, ist theoretisch leicht für mich. Nicht selten kann ich dabei aber beobachten, dass auch das allgemeine Wohlbefinden des Menschen beeinflusst, ob unser Training erfolgreich verlaufen kann und wird.

Da ich der festen Überzeugung bin, dass das eigene Glück ein wichtiger Faktor ist, um in einer glücklichen Umgebung (also glücklich mit Hund) zu leben, habe ich mich viel mit der menschlichen Psychologie des Glücklichseins beschäftigt.

Nicht zuletzt hatte ich ausreichend persönliche Gründe, mich mit der Wissenschaft vom Glück zu beschäftigen. Mein Glück im Leben besteht vor allem daraus, mit meinen Hunden Spaß zu haben.

Doch Frau Emmas Gesundheit hat dieses Glück in den letzten Jahren einige Male herausgefordert. Nach Goldakupunktur für ihre Hüfte, einer neuen Hüftprothese, Gebärmutterentzündung, Gesäugetumoren und einer im Augenblick noch verheilenden Kreuzband-OP bin ich froh, dass ich die Zeit genutzt habe, um Strategien zu lernen, die Menschen und Hunde glücklich machen.

Was lernst du hier?

In diesem Abendvortrag werde ich dich über Erkenntnisse und Methoden informieren, die die Wissenschaft von menschlichem Wohlbefinden und dem Wohlbefinden von Hunden kombinieren. Du bekommst in diesem Vortrag auf jeden Fall viel Wissen und echte Tipps zum Mitnachhausenehmen, die euch glücklich machen können!

Fragen, die ich für dich beantworte:

  • Was macht Menschen unglücklich?
  • Was macht Hunde unglücklich?
  • Welche Methoden und Strategien helfen Menschen und Hunde glücklich zu machen?

Interessiert? Ich freue mich darauf, dich an diesem Nachmittag begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsinformationen:

Datum: 30.08.2019

Uhrzeit: 17:30 – 20:45 Uhr

Kostenbeitrag:
Einzelanmeldung:  65,00€
Je weiteres Familienmitglied: 30,00€

Zahlungsinformationen:
Zahlung per Überweisung (Vorkasse) oder Paypal möglich.
Verwende dazu einfach den folgenden Paypal.me Link: paypal.me/sissyleoniekreid

5,00€ von jedem Teilnehmerbeitrag gehen als Spende an den Tierschutzverein Regensburg u.U.e.V.

Veranstaltungsort:

Regensburg, genauer Ort wird 14 Tage vor Veranstaltung bekannt gegeben

Sonstiges:

Getränke werden gestellt, natürlich sorge ich für Knabbereien und Kaffee

Das könnte dich interessieren:

Melde dich hier an:

Anmeldebedingungen:

Nach deine Anmeldung erhältst du von uns eine Anmeldebestätigung und deine Zahlungsinformationen. Bis der Rechnungsbetrag bei uns eingegangen ist, halten wir deinen Platz für dich frei. Die Zahlung muss bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt sein.

Anmeldegebühren für Anmeldungen, die nicht mindestens 14 Tage vor Seminartermin storniert werden, können wir nicht zurück erstatten.

Informationen zur Datenverarbeitung:

Um deine Anmeldung und Teilnahme organisieren zu können, musst du in die Verarbeitung deiner Daten einwilligen. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter. Deine Einwilligung kannst du jederzeit per E-Mail an widerrufen.

Wir freuen uns auf dich!

Dein Team von Akademie Hund,
Frau Emma, Ignaz, Vinc, Verena und Sissy.

Deine Anmeldung

Datenverarbeitung (erforderlich)

Anmeldebedingungen (erforderlich)

Weitere Seminare, Workshops und Vorträge bei Akademie Hund

28.06.2019: Lernverhalten – wie lernt mein Hund?

Wie lernt mein Hund eigentlich? Machen Leckerlis Sinn? Muss mein Hund mich „achten“ und als „Autorität“ anerkennnen? Wie kann ich ihm so einfach wie möglich neue Dinge, zum Beispiel Tricks oder Verhaltensweisen beibringen? Erfahre mehr im Vortrag „Lernverhalten – wie lernt mein Hund eigentlich?“

09.08.2019: Sprachkurs Hund – Dein Grundwortschatz

Menschen und Hunde kommunizieren sehr unterschiedlich – wir Menschen hauptsächlich verbal, Hund sehr viel mehr über Körpersprache. In unserem „Sprachkurs Hund“ lernst du deinen Hund besser verstehen. Hier kommt dein Grundwortschatz „Hund“!

Datenschutzinformationen:

Für unseren Newsletter setzen wir auf die Software Mailchimp. Wir erfassen dabei nur deine E-Mail-Adresse, Mailchimp speichert deine E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen zum Versand und zur Erfolgsmessung unseres Newsletters. Mit deiner Anmeldung stimmst du der Erfolgsmessung, dem Einsatz von Mailchimp, der Protokollierung der Anmeldung und deinen Widerrufsrechten zu.